Der Start einer neuen Reihe ist für September 2024 geplant

F.B.I. - Funny Beasty Impossible

Prinzgemahl und Queen

F.B.I. - FUNNY BEASTY IMPOSSIBLE BAND 5 Wenn ich mit Roy zusammen bin, fühlt sich alles so leicht an. Es ist, als gäbe es nichts auf der Welt, das mir etwas anhaben könnte. – Christopher – Eine Suspendierung ist kein Zuckerschlecken, vor allem wenn man allein lebt und nichts zu tun hat, die Langweile einem nahezu den Verstand raubt. Etwas, das Agent Roy Woodward sehr schnell am eigenen Leib erfährt. Doch das ändert sich abrupt und auf überraschende Weise, als Christopher Benson, ein guter Freund und der Mann, der Roy nicht mehr aus dem Sinn geht, ihn auf seiner morgendlichen Joggingrunde begleitet. Gefahren lauern im Schatten und schlagen erbarmungslos zu, wenn man es am wenigsten erwartet. Geheimnisse müssen gelüftet und Vertrauen geschenkt werden. Und bei alldem stellt sich die Frage: Kann aus Freundschaft Liebe werden und gibt es eine gemeinsame Zukunft für Roy und Christopher?

Feuersturm und Herzenssache

F.B.I. - FUNNY BEASTY IMPOSSIBLE BAND 4
Ich bin mir sicher, es wäre die beste Nacht meines Lebens geworden, hätte nicht sein verfluchtes Handy geklingelt. Danach ging alles den Bach runter. Um Dampf abzulassen, kehrt Special Agent James Filby in seinem Lieblingsclub ein und lernt einen Mann kennen, der ihm im wahrsten Sinne des Wortes die Sprache verschlägt. Doch ihm wird schnell klar, dass er sich nicht auf jemanden wie Sullivan Hartley einlassen kann – auf niemanden. Denn er gab ein Versprechen, das er niemals brechen würde. Auch nicht für einen heißen Feuerwehrmann. Chief of Department ist ein Fulltimejob, dennoch ist Sullivan bereit, dem unwiderstehlichen Agent Filby nachzujagen, dem Mann, der ihn von der ersten Sekunde an fasziniert hat. In einem Fall von durch Brände vertuschte Morde benötigt James’ Team Sullivans Fachkenntnisse. Was dazu führt, dass James diesen Mann nicht weiter ignorieren kann, selbst wenn er wollte.

Quarktasche und Hosenträger

F.B.I. - FUNNY BEASTY IMPOSSIBLE BAND 3
»Ich werde nicht zulassen, dass mir wieder jemand genommen wird, den ich liebe.« Vor gut einem Jahr reißt ein traumatisches Ereignis nicht nur eine Lücke in Supervisory Special Agent Valentin Ledeckys Leben, es hinterlässt ebenso ein klaffendes Loch in seinem Herzen. Trotz allem darf er nicht aufgeben, denn seine Kinder brauchen ihren Vater. Die Ledeckys in allen Lebenslagen zu unterstützen, ist für Special Agent Edward Davenport eine Selbstverständlichkeit, auch wenn es ihm schwerfällt, seine tiefen Gefühle für Valentin unter Verschluss zu halten. Schließlich trauert dieser Mann um seine große Liebe und ist obendrein durch und durch hetero. Endlich spielt sich eine gewisse Normalität im Leben der Ledeckys ein. Die gerät jedoch in Schieflage, als sich eine Bedrohung andeutet, die aus einer Richtung kommt, mit der keiner von ihnen gerechnet hätte.

Notizbuch und Lötkolben

F.B.I. - FUNNY BEASTY IMPOSSIBLE BAND 2
»Wir haben Spaß zusammen und verbringen vielleicht ein bisschen Zeit miteinander. Aber nein, Mister Ich-weiß-dass-du-mich-Liebst versaut alles, was wir hatten, mit diesem Liebesgesäusel.« Das Beste, was FBI-Agent Elliot Anderson in den vergangenen Jahren passiert ist, war, in das Team von Supervisory Special Agent Valentine Ledecky versetzt zu werden. Wenn es da nur nicht diesen winzigen Haken gäbe, auch genannt: Special Agent Shaun Serkis – der Kerl, der Elliot abserviert hat. Doch Elliot und Shaun sind Profis und als solche können sie private Differenzen ausblenden – sollte man meinen. Statt sich ihren jeweiligen Spezialgebieten zu widmen und mit den ihnen zur Seite gestellten Partnern zu arbeiten, müssen sie sich zusammenraufen, um in einem Fall zu ermitteln, der für das Team sehr persönlich wird. Das kann niemals gut gehen. Oder doch?

Stethoskop und Handschellen

F.B.I. - FUNNY BEASTY IMPOSSIBLE BAND 1
FBI-Agent Robert Flinn verließ San Francisco und kam nach Los Angeles, um mit seiner Vergangenheit abzuschließen. Das fällt ihm schwerer als erhofft. Robert stellt keine hohen Ansprüche an das Leben. Er geht seinem Job nach und genießt ruhige Abende bei sich zu Hause mit leckerem Essen und kitschigen Fernsehserien. Es könnte alles so schön sein, gäbe es da nicht sein Team und im Speziellen seinen Partner, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, ihn aus seinem Schneckenhaus zu locken. Ach ja, und dann gibt es noch Doktor Salvatore Bonasera, der Robert bei jeder sich bietenden Gelegenheit deutlich zeigt, dass er ihn hasst. Doch das Schicksal oder wer auch immer sich einen Spaß daraus macht, Robert verhöhnen zu wollen, sorgt dafür, dass die zwei Männer gemeinsam einem Rätsel auf die Spur kommen müssen. Dabei geschieht etwas, womit beide niemals gerechnet hätten: Aus Abneigung wird Anziehung.